Besucherzähler

Besucher: 
113869 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Hinweis:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin und tragen beim Betreten des Rathauses einen

Mund- und Nasenschutz.

 

Öffnungszeiten:

Mo.

08.00 - 12.00 Uhr
Di.

08.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

Mi. 08.00 - 12.00 Uhr
Do.

08.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

Bürgerbüro:

14.00 - 18.00 Uhr

Fr. 08.00 - 12.00 Uhr

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22


Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen


Geoportal Nordhessen


Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mitwirkung des Frauenchors im Seminar für Chorleiter/innen und interessierte Sänger in Schenklengsfeld


Bild zur Meldung: Mitwirkung des Frauenchors im Seminar für Chorleiter/innen und interessierte Sänger in Schenklengsfeld



Bei diesem Seminar stand  neben einem Erfahrungsaustausch und gegenseitigen Kennenlernen vor allem das Einstudieren von neuen Liedern im Mittelpunkt.

 

Ullrich  Meiß  begrüßte die Teilnehmer aus dem Sängerkreis Hersfeld.                                                                                                       „Diejenigen die schon dabei waren, wissen dies zu schätzen, weil es nicht für Einzelne, sondern für den Gesamtchor neues bringt.

 

Durch das Seminar führte der bekannte Chorleiter Jan Schuhmacher, der mit vielen Beispielen und Übungen,  die intensive Probestunde zu einem kurzweiligen Erlebnis machte.

 

Es begann mit Literaturtipps für Frauen-, Männer- und gemischte Chöre.

 

 

Der Umgang mit einem Laienchor und der Probentechnik stand als nächstes auf dem Programm.

 

Besonders gut kam eine Übung mit Gesang, klatschen und Bewegungsanleitungen  an, die allen Teilnehmer/innen volle Konzentration und viel Lachen abverlangte.

 

Die Probenstunden vergingen wie im Flug, unterbrochen wurden sie durch die Verpflegung des Tafelhauses Steinhauer zur Mittagspause.

 

Eine gelungen Veranstaltung, der Frauenchor Schenklengsfeld sagt DANKE!!!!

 

 

Weitere Informationen

Fotoserien

Chorsängerfortbildung 2014 in Schenklengsfeld (SA, 13. September 2014)