Besucherzähler

Besucher: 
28186 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629/ 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

 Beirat "Miteinander"

 Beirat

  "Miteinander"

 

 


 

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Aufruf an Wahlhelfer

Schenklengsfeld, den 28.07.2017

Hallo liebe Schenklengsfelderinnen, liebe Schenklengsfelder!

 

Ich wende mich heute an Euch als Ortsvorsteher mit der Bitte, uns bei den anstehenden Wahlen zum Bundestag, sowie der Direktwahl des Bürgermeisters am 24. September 2017 als Wahlhelfer zu unter-stützen. Wir müssen in Schenklengsfeld zwei Wahllokale besetzen.

 

Das Erste im Gemeindehaus, das für alle rechts der Hersfelder Straße sowie rechts der Landecker Straße und Schenksolz zuständig ist. Wer Interesse hat, in diesem Wahllokal zu helfen, meldet sich bitte bis zum 18.08.2017 bei Dieter Petzold unter der Nummer 06629/445.

 

Das Zweite Wahllokal befindet sich im Bürgerhaus Schenklengsfeld und ist für alle links der Hersfelder- und der Landecker Straße zuständig. Wer Interesse hat dort mitzuhelfen, meldet sich bitte bei Ute Deis unter der Nummer 06629/915678.

Eine Einberufung wird dann von der Gemeinde an die Wahlhelfer gesendet.

 

Jeder Helfer bekommt ein Erfrischungsgeld.

 

Wir würden uns freuen, wenn sich einige melden, dann wird es für keinen zu viel.

Somit könnten wir für eine eventuell erforderliche Stichwahl zum Bürgermeister die Wahllokale mit wechselnden Personen besetzen. Eventuell entstehende Fragen können wir dann per Telefonat be-sprechen

 

Im Voraus schon einmal vielen Dank für die Bereitschaft uns zu unterstützen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dieter Petzold

Ortsvorsteher