Besucherzähler

Besucher: 
32585 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

 Beirat "Miteinander"

 Beirat

  "Miteinander"

 

 


 

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Standesamtliche Nachrichten

Schenklengsfeld, den 09.10.2017

Standesamtliche Eheschließungen

Brautpaare können ihre Traumhochzeit individuell gestalten. Sie können den Ort für ihre Trauung frei wählen – wenn dieser den Anforderungen des Standesamtes entspricht.

 

In Schenklengsfeld finden die sogenannten Außerhaus-Trauungen, also außerhalb des Standesamtes im Rathaus, bei den bereits bewährten „Außenstellen“ in unserer Gemeinde, wie dem Bethaus Malkomes, Dem Chorraum in der Mauritiuskirche sowie dem Wasserturm in Wüstfeld, statt.

 

Unter freiem Himmel oder in einem besonderen Ambiente „Ja“ zu sagen – das wünschen sich viele angehende Ehepaare und Lebenspartner/innen. Das Schenklengsfelder Standesamt hat diesen Wunsch erfüllt: Seit kurzem können Ehen und Lebenspartnerschaften auch unter dem Blätterdach des ältesten Baum Deutschlands geschlossen werden – unserer Linde in Schenklengsfeld. In einem würdevollen, der Bedeutung der Ehe entsprechenden Rahmen können nun hier Ehen geschlossen werden.

 

Früher war die standesamtliche Trauung ein reiner Verwaltungsakt, unpersönlich und ausschließlich auf die rechtliche Wirkung ausgelegt. Heute dagegen bietet das Standesamt den Brautpaaren eine ganz individuelle Trauungen, mit persönlicher Rede und musikalischer Umrahmung.

 

Am 20. September 2017 haben sich hier als 1. Brautpaar

Herr Christian Manske, wohnhaft in Schenklengsfeld, Am Weinberg 12 und Frau Teresa Gaschitz, wohnhaft in Eiterfeld, Am Schwarzen Stück 1, ihr Ja-Wort gegeben.

Sie haben dafür diesen Trauort liebevoll gestaltet und in einem ganz besonderen Ort verwandelt, so dass sich ihre Gäste herzlich willkommen fühlten.

Wir gratulieren dem jungen Paar herzlich und wünschen für die Zukunft alles erdenklich Gute.

 

Standesamt Schenklengsfeld