Besucherzähler

Besucher: 
39532 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

 Beirat "Miteinander"

 Beirat

  "Miteinander"

 

 


 

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

3. Nikolausmarkt in Schenklengsfeld

Schenklengsfeld, den 15.12.2017

Der 3. Nikolausmarkt in Schenklengsfeld wurde diesmal vom Förderverein Generationenhof organisiert und mit Hilfe vieler Ehrenamtlicher umgesetzt.

 

Unter der Moderation von Hans Hantke wurde der adventliche Reigen nach der Eröffnung durch Carolin Viehmann und ihren Gedichtvortrag eröffnet. Den ganzen Tag begleitete uns kräftiger Schneefall, der draußen den passenden Rahmen zu warmen Getränken und Speisen bot, in den Innenräumen konnten die Besucher schlemmen (Kaffee und Kuchen oder Waffeln oder eine warme Suppe) und es sich auf den neuen Bänken und Tischen bequem machen. Eine besondere kulinarische Idee boten die Johanniter an, eine von Flüchtlingen angeregte afrikanisch-asiatische Platte mit Spezialitäten aus Syrien, Afghanistan und Nordafrika.

 

Wer sich auf die Suche nach Geschenken begabt, konnte bei den Ausstellern aus einem großen Angebot an selbstgemachten Sachen wählen. Die Auswahl ging von dekorativen Blumenideen, Dekoideen aus Pappe und Papier, Selbstgenähtem und Selbstgestricktem, alten "Ferwes" (oder Latschen), Bienenwachskerzen und Honig, Eierlikörspezialitäten, Geschenkkarten bis hin zu Schmuck aus Knöpfen sowie Goldschmiedeschmuck. Nicht zu vergessen die Ziegenkäse- und Ziegenwurst-Spezialitäten vom Hof Rimmerode.

 

Für weihnachtliche Klänge sorgte neben dem Kinderchor der Grundschule Landeck unter Leitung von Frau Engel auch die Bläsergruppe der GSS mit ihrem Dirigenten, den Jazz-Trompeter Jürgen Sprenger. Und der Nikolaus verteilte an alle Kinder seine Geschenke.

 

Der Förderverein Generationenhof möchte sich bei allen Beteiligten für das unkomplizierte gemeinsame Austragen dieser Veranstaltung bedanken, hier seien neben den KiMäBu Oberlengsfeld auch der MGV Schenklengsfeld, der Frauenchor Schenklengsfeld und der Landfrauenverein Schenklengsfeld genannt, aber auch die Fleißigen, die durch die vielen Arbeitsstunden Scheune, Kuhstall und die Werkstatt umgebaut haben. Und mit ihrer Arbeit damit für einen tollen Rahmen für den Nikolausmarkt gesorgt haben.

 

Wir wünschen allen Bewohnern unserer Gemeinde und der Nachbargemeinden gesegnete und friedliche Weihnachtstage im Kreise der Lieben sowie ein gesundes Neues Jahr.

 

Dr. Frank Klein