Besucherzähler

Besucher: 
49148 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

 Beirat "Miteinander"

 Beirat

  "Miteinander"

 

 


 

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Frohes neues Jahr 2018 wünscht der Frauenchor Schenklengfeld

01.01.2018

Ein erfolgreiches und spannendes Jahr 2017 liegt hinter uns. Gerne blicken wir auf schöne musikalische und gemeinschaftliche Momente zurück. Begonnen hat das Jahr mit einer Winterwanderung nach Dinkelrode zum Beirat Miteinander, um das Neue Jahr zu begrüßen.

 

Im Februar zur Jahreshauptversammlung, war es der Vorsitzenden eine besondere Ehre, Elfriede Hahn zu ihrem 50jährigen Jubiläum im Frauenchor zu gratulieren. Die musikalischen Glückwünsche erfolgten durch die Sängerinnen im Mai für Elfriede und im Juni für Luise zu ihrem 80. Geburtstag.

 

Nicht nur mit der Musik sind die Damen des Chores mit dem Männergesangverein verbunden, nein auch mit anderen Gemeinsamkeiten. Im Mai fand eine Wanderung nach Mengers zum Backhausfest und im September eine 3tägige Chorreise an die Mainschleife statt. Gemeinsame musikalische Auftritte in diesem Jahr mit dem MGV waren: das Singen zur Goldenen und Diamantenen Konfirmation in der Mauritiuskirche, dem Erntedankgottesdienst im Generationenhof und die Teilnahme am Herbstkonzert in Friedlos.

Ein neues musikalisches Projekt in 2017 war das Singen mit dem Singkreis Wehrshausen und dem Frauenchor Philippsthal unter Leitung von Petra Lotz. Gemeinsam traten die drei Chöre in Ransbach zum 25jährigen Jubiläum des Frauenchores auf.

 

Für den Frauenchor und auch für den MGV war die größte Veränderung in diesem Jahr der neue Chorleiter Herr Schenninck aus Kassel. Längere Chorproben, neue Lieder auch in Englisch und ohne Notenblatt fanden Einzug in das neue Repertoire der Chöre. Von der Vielfältigkeit unseres Dirigenten konnten sich alle bei der Veranstaltung: „Kleinkunst im Dreiklang“ in der Mauritiuskirche überzeugen. Er präsentierte in einem 1,5 stündigen Programm: Kunst, Malerei und Sprache mit Gesang.

 

Der kulturelle Ausflug der Sängerinnen erfolgte mit dem Bus zum Dachbodentheater nach Oberhohne. Für die Lachmuskeln und ein geselligen Abend, sorgte das Ein-Mann-Stück: „Ich wär dann mal soweit“! Den Sängerinnen wurde mal wieder erklärt, wie Frauen und Männer zueinander stehen.

 

 Im  Dezember der Jahresabschluss  durch die Teilnahme am Nikolausmarkt im Generationenhof, wo das „Kochteam“, wie auch zum Erntedankfest ihre selbstgemachte Kartoffelsuppe und Plätzchen zum Verkauf anbieten konnten! Nachmittags standen die Sängerinnen schon wieder in Asbach auf der Bühne um musikalisch am Adventsnachmittag teilzunehmen.

 

Der Höhepunkt aber war,die Einstimmung der Bewohner, aus dem Pflegheim die Brücke in Eiterfeld, auf Weihnachten. Der Frauenchor konnte mit Geschichten, Gedichten, Sketchen und Liedern die Senioren wunderbar unterhalten. Anschließend fand die zum Jahresabschluss traditionelle Weihnachtsfeier im Tafelhaus Steinhauer statt.

 

Entspannt ins neue Jahr starten? Nun ja, Entspannung ist Auslegungssache, denn die Damen vom Frauenchor planen für den 24. März 2018 ein Konzert zum 70jährigen Geburtstag des Chores.

 

Lassen Sie sich überraschen und freuen sich schon auf den Termin in der Großsporthalle Schenklengsfeld!