Besucherzähler

Besucher: 
75688 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

 

Donnerstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Bürgerbüro

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Erneuerung der Straßenlampen in Schenklengsfeld

Schenklengsfeld, den 17.12.2018

Der Gemeindebauhof konnte erfolgreich die Maßnahme der Erneuerung der Straßenlampen in den Straßen von Schenklengsfeld und Ortsteilen abschließen. Nachdem in 2017 ausführliche Beratungen in den Gremien mit Besichtigung einer Musterstraße durchgeführt wurden, trafen die Entscheidungsträger die Auswahl zwischen den verschiedenen Lampentypen. Der Bauhof begann im März 2018 mit dem Austausch und Umbau der 175 Straßenlaternen und brachte die ausgewählten Pilz- und Aufsatzleuchten an die bestehenden Straßenlampen an. In Straßen, in denen zum betroffenen Zeitpunkt Straßenbaumaßnahmen stattgefunden haben, richtete man die Lampenstandpunkte so aus, dass ein kürzerer Lichtpunktabstand entstehen konnte damit die Straßenzüge besser ausgeleuchtet sind.

 

Die Ortsteile Schenksolz, Konrode, Unterweisenborn, Wüstfeld, Lampertsfeld sowie Teile von Schenklengsfeld, Oberlengsfeld und Hilmes erstrahlen nun in neuem Licht. Der Ortsteil Erdmannrode wurde aufgrund des bestehenden Wartungsvertrages durch die Energie Netz Mitte umgestellt. Die Ortsteile Malkomes, Wehrshausen, Wippershain und die restlichen Straßen von Schenklengsfeld, Oberlengsfeld und Hilmes werden mit der nächsten Maßnahme umgerüstet.

 

Die Maßnahme wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit im Rahmen des Programmes „Intensive Klimaschutzmaßnahmen: Sanierung der Außen- und Straßenbeleuchtung“ mit 25 % gefördert.