Besucherzähler

Besucher: 
83939 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

 

Donnerstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Bürgerbüro:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Baumaßnahmen der Gemeinde

Schenklengsfeld, den 17.12.2018

Die großen Baumaßnahmen K9 Hilmes, Erdmannroder Straße in Wüstfeld und Konroder Straße in Schenklengsfeld wurden in 2018 erfolgreich durchgeführt.

 

Die Erneuerungen der K9 in Hilmes und der Konroder Straße in Schenklengsfeld umfasste den grundhaften Ausbau der Ortsdurchfahrt, die Erneuerung des Kanals sowie der Wasserleitung und den grundhaften Ausbau der Gehwege.

 

Bei der Erdmannroder Straße in Wüstfeld wurden zudem die Grundstücke entlang der Ausbauzone reguliert und die Grundstückseinfriedungen wiederhergestellt.

 

Dank der durchgängig guten Witterung im Laufe des Jahres und des hervorragenden Engagements der Baufirma Giebel aus Eiterfeld konnten die Baumaßnahmen soweit voranschreiten, dass rechtzeitig vor Beginn der Wintersaison und der Betriebspause des Bautriebes, die Oberflächen der entsprechenden Bauabschnitte noch bituminös befestigt wurden. Daraus resultiert ein perfekter Abschluss der Bautätigkeiten im Jahre 2018.

Dies ermöglicht eine Erleichterung bei der Zuwegung der Grundstücke und stellt die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge, den Schulbusverkehr sowie für Ver- und Entsorgungsfahrzeuge während der kalten Jahreszeit sicher.

Die Fortführung der Maßnahmen ist je nach Witterung auf Anfang März 2019 anberaumt.

Für die während der Bautätigkeiten entstandenen Unannehmlichkeiten und Beeinträchtigungen der Bürger möchte sich die Gemeinde Schenklengsfeld hier nochmals entschuldigen und dankt für das entgegengebrachte Verständnis.

Weiterhin möchte sich die Gemeinde bei allen am Bau Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bedanken.

 

 

 

Foto: Konroder Straße in Schenklengsfeld