Besucherzähler

Besucher: 
89418 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

 

Donnerstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Bürgerbüro:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Neues vom Beirat Miteinander

Schenklengsfeld, den 08.11.2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

unser Beirat Miteinander war mit seinen Mitgliedern in den letzten Wochen aktiv und hat Pläne und Ideen für die Zukunft gemacht.

 

Als Erstes möchten wir die Teilnahme unserer Gemeinde am Projekt „Zuhause.Gut.Vernetzt“ unseres Landkreises noch in diesem Jahr erreichen. Das Projekt ergänzt die bisherigen seniorenbezogenen Aktivitäten unserer Gemeinde-Kümmererin Frau Christine Otto (FibA-Gruppen, gemeinsames Mittagessen, Spiele-Nachmittag) sowie der Vereine (Betreutes Wohnen an der Linde und Seniorengerechte Wohnungen sowie die Tagespflege durch die AWO). Ziel des Projektes ist das Verbleiben in der Häuslichkeit zu ermöglichen, aber bereits vorher etwas gegen die Vereinsamung alter, eventuell alleinstehender Mitbewohner zu unternehmen. Teil des Projekts ist der Aufbau eines Netzwerkes. Mit dessen Hilfe sollen die Kommunikation und die Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort aufrechterhalten bzw. verbessert werden. In den Nachbargemeinden Hauneck und
Friedewald ist dieses Projekt angelaufen, wir können als „Spätzünder“ dazukommen.


Wir möchten alle Interessierten daher zur Vorstellung des Projekts für den 18.11.2019 um 18 Uhr ins DGH Oberlengsfeld einladen. Als Referent wird Herr Hewig vom Landkreis in das Projekt einführen und Herr Scherer vom „Haunecker Internet Café für Senioren (HICS)“ dieses Teilprojekt vorstellen.


Zum Zweiten möchten wir über unseren Plan einen Bürgerbus zu betreiben informieren. Dies ist noch ein etwas fernerer Plan, aber wir sind dankbar für Freiwillige, die sich als Fahrer für diesen Bürgerbus einsetzen würden.

Also: falls Sie sich als Bürgerbus-Fahrer einbringen wollen, melden Sie sich einfach bei einem der Mitglieder des Beirats Miteinander oder bei mir persönlich.


Dr. Frank Klein
Sprecher des Beirats Miteinander

 

Foto: Neues vom Beirat Miteinander