Besucherzähler

Besucher: 
89418 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

 

Donnerstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Bürgerbüro:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung Erzieher/in (m/w/d)

Schenklengsfeld, den 08.11.2019

Die Gemeinde Schenklengsfeld sucht für die 2-gruppige kommunale Kinderkrippe „Sonnenschein“ spätestens zum 01.12.2019

 

eine/n Erzieher/in,

 

mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 20 Stunden/Woche für eine zunächst auf zwei Jahre befristete Einstellung.

 

Die Kinderkrippe „Sonnenschein“ bietet Halbstags- sowie Ganztagsbetreuung für bis zu 24 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren an.

Die qualitativ hochwertige Betreuung von Kindern liegt uns am Herzen. Dazu wird eine motivierte Fachkraft benötigt, die die Kooperation im Team schätzt. Unseren Fachkräften ermöglichen wir Fortbildungen und bieten die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst. Wir wünschen uns flexible, eigenständige Mitarbeiter/innen die eigene Ideen und Freude an der pädagogischen Arbeit haben.

Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVÖD), Sozial- und Erziehungsdienst.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt eingestellt.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser Aufgabe geweckt haben und Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und aktuellen Bewerbungsunterlagen.

Bitte reichen Sie diese ausschließlich in Kopie ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Schenklengsfeld, Rathausstraße 2, 36277 Schenklengsfeld.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Frau Sarah Andrikoglou, Tel. 0 66 29/92 02-11 oder per E-Mail: sarah.andrikoglou@schenklengsfeld.de.