Besucherzähler

Besucher: 
97325 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Das Rathaus kann nur nach

Terminvereinbarung betreten

werden. Bitte kontaktieren

Sie die Mitarbeiter/innen

unter den bekannten

Rufnummern telefonisch.

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22

 

Sprechzeiten 
Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen


Geoportal Nordhessen


Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Schenklengsfeld

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
aufgrund der aktuellen Entwicklung sind alle Institutionen, aber auch Sie dazu aufgerufen, ihren Beitrag dazu zu leisten, die Ausbreitung des Corona Virus einzudämmen und somit vor allem die älteren und gesundheitlich belasteten Mitbürgerinnen und Mitbürger so gut wie möglich zu schützen und damit die Aufrechterhaltung unseres Gesundheitssystems zu unterstützen.


Das Land Hessen hat hierzu bereits umfassende Verordnungen erlassen. Der Bund und die Länder haben sich am 16.03.2020 auf eine Leitlinie zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich vereinbart. Daher möchten wir Ihnen folgende Maßnahmen mitteilen:

 

Landratsamt und Rathäuser für Publikumsverkehr geschlossen
Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, bis auf weiteres das Landratsamt und die Rathäuser nicht aufzusuchen. Termine sollten auf Telefonate beschränkt werden. Unvermeidliche Notfälle und unaufschiebbare Angelegenheiten, die ein persönliches Erscheinen erfordern, bleiben davon ausgenommen. Vor einem anstehenden Besuch ist ein Telefonkontakt notwendig.
Alle Besucher haben sich namentlich mit Adresse und Telefonnummer beim Besuch in den Rathäusern registrieren zu lassen. Dies dient dazu, eine etwaige Infektionskette verfolgen zu können. Diese Daten dürfen auch erfasst werden, weil sie zur Eindämmung einer Pandemie nach dem Infektionsschutzgesetz erforderlich sind. Selbstverständlich ist der Datenschutz gewährleistet.

 

Dienstleistungen
Der Dienstbetrieb wird aufrechterhalten.

 

Kindergärten
Die Kindergärten sind geschlossen. Eine Notbetreuung für den vom Land Hessen definierten Personenkreis setzt eine Selbsterklärung und Arbeitgeberbescheinigung der Sorgeberechtigten voraus. Eine entsprechende Vorlage finden Sie unter der Seite des Landkreises

https://www.hef-rof.de/images/presse/Corona/Bescheinigung_%C3%BCber_Besch%C3%A4ftigungsverh%C3%A4ltnis.pdf

 

Brandschutz
Zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Brandschutzes werden derzeit keine Übungsdienste der Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde durchgeführt. Die Einsatzbereitschaft ist gegeben.

 

Hallen, Gemeinschaftshäuser, Versammlungsstätten
Mit sofortiger Wirkung werden alle gemeindlichen Versammlungsstätten geschlossen. Ausnahmen können in Einzelfällen durch die Bürgermeister getroffen werden, wie z.B. die Durchführung von Blutspenden.

 

Jugendarbeit
Die Inhouse-Angebote und etwaig anstehende Veranstaltungen der Jugendarbeit werden mit sofortiger Wirkung eingestellt. Dies betrifft die wöchentlichen Öffnungszeiten der Jugendräume, die in den Jugendräumen stattfindenden Workshops und Gruppenangebote.

 

Veranstaltungen
Alle kommunalen Veranstaltungen werden bis auf weiteres abgesagt.

 

Schwimmbäder/ Bibliotheken/ Spielplätze
Alle kommunalen Schwimmbäder, Spielplätze und Bibliotheken werden geschlossen.

 

Vereine und Verbände
Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport und Freizeiteinrichtungen sind verboten.

 

Jubiläen
Mit Rücksicht auf den besonders gefährdeten Personenkreis, werden die Kommunen bis auf weiteres keine Besuche aus Anlass von Geburtstagen oder Ehejubiläen vornehmen.

 

Trauungen
Trauungen sollten in einem begrenzten Personenkreis stattfinden.

 

Beerdigungen
Trauerfeiern sollten in einem begrenzten Personenkreis stattfinden.

 

Gremiensitzungen
Die Handlungsfähigkeit der jeweiligen Kommunen wird sichergestellt, wichtige Sitzungen im notwendigen Rahmen werden durchgeführt.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wir sind aufgerufen, diese außergewöhnliche Situation gemeinsam zu meistern. Wir bauen deshalb auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Die Maßnahmen und Informationen beziehen sich auf die aktuellen Entwicklungen und können jederzeit aktualisiert werden.

 

Für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg                 Für die Bürgermeister
gez. Dr. Michael Koch                                            gez. Harald Preßmann
Landrat                                                                  Vorsitzender

 

 

Foto: Foto von Fusion Medical Animation auf unsplash.com