Nachruf Klaus Schneider

Schenklengsfeld

Nachruf

 

am 04. Juli 2020 verstarb im Alter von 47 Jahren

 

Herr Klaus Schneider.

 

Herr Schneider war von 2011 bis zum Tag seines Todes Mitglied des Ortsbeirates Oberlengsfeld sowie von 2012 an Mitglied in der Gemeindevertretung. Davon gehörte er von 2012 bis 2016 Jahre dem Haupt- und Finanzausschuss sowie seit 2016 dem Bau- und Planungsausschuss an. Von Februar 2013 bis 2016 trug er das Amt des Vorsitzenden des Haupt- und Finanzausschusses sowie seit 2016 das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden des Bau- und Planungsausschusses.

 

Außerdem war Herr Schneider lange Jahre aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Oberlengsfeld. Er gehörte seit 1989 der Einsatzabteilung sowie dem Feuerwehrverein an. Während seiner ehrenamtlichen Tätigkeit erlangte er den Dienstgrad des Hauptlöschmeisters und bekleidete zunächst von 2012 bis 2017 das Amt des 2. Stellvertretenden Wehrführers und seit 2017 das Amt des 1. Stellvertretenden Wehrführers. Für seine Verdienste erhielt er in 2015 das silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande und wurde in 2019 für seine 30 jährige, aktive Dienstzeit geehrt.

 

Während all dieser Zeiten hat er sich stets vorbildlich für die Belange der Bürgerschaft eingesetzt.

 

Wir sind traurig über sein Ableben, unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

Wir werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Schenklengsfeld, im Juli 2020

 

Die Gemeindevertretung                    Der Gemeindevorstand   

Udo Langer                                          Carl Christoph Möller

Vorsitzender                                         Bürgermeister 

 

Der Ortsbeirat                                       Die Freiwillige Feuerwehr

Thorsten Licht                                      Torsten Wennemuth

Ortsvorsteher                                       Gemeindebrandinspektor