Besucherzähler

Besucher: 
98595 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

vormittags:

Montag bis Freitag  

08.00 - 12.00 Uhr

 

nachmittags:

Dienstag und Donnerstag

14.00 - 16.00 Uhr

 

Hinweis:

Bitte tragen Sie beim Betreten des Rathauses einen Mund- und Nasenschutz.
Um längere 
Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unseren Mitarbeitern/innen unter den bekannten Rufnummern.

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22

 

Sprechzeiten 
Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen


Geoportal Nordhessen


Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Aufruf zur Sammelwoche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Schenklengsfeld, den 09.10.2020

Aufruf zur Sammelwoche

des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

vom 24. Oktober bis 22. November 2020

 

Auch in diesem Jahr führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wieder eine Haus- und Straßensammlung durch.

 

Die Sammlung findet in der Zeit vom

 

24. Oktober bis 22. November

statt.

 

Wie in der Vergangenheit bedarf der Volksbund auch in diesem Jahr der freiwilligen finanziellen Unterstützung aus der Bevölkerung, um Ruhestätten der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft in Europa zu erhalten und zu pflegen.

 

Diese Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge verdient unsere Anerkennung.

 

In diesem Jahr steht die Sammlung erneut unter dem Motto "Kriegsgräber erzählen Geschichte(n)". Die Sammelergebnisse werden insbesondere für Projekte der schulischen und außerschulischen Bildungs- und Erinnerungsarbeit des Landesverbandes eingesetzt.

Bereits erfolgte uns aktuelle Projekte können jederzeit im Internet unter hessen.volksbund.de/jugend-bildung eingesehen werden.

 

Ich bitte alle Bürgerinnen un dBürger des Landkreises, die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge durch eine Spende zu unterstützen.

 

gez.

Dr. Michael H. Koch

Landrat des Landkreises Hersfeld-Rotenburg