Besucherzähler

Besucher: 
104880 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Hinweis:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Mitarbeitern/innen unter den bekannten Rufnummern

und tragen beim Betreten des Rathauses einen Mund- und Nasenschutz.

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22

 

Sprechzeiten 
Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen


Geoportal Nordhessen


Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Satzung der Gemeinde Schenklengsfeld zur Einziehung von Wegen in der Gemarkung Landershausen

Satzung der Gemeinde Schenklengsfeld

zur Einziehung von Wegen

in der Gemarkung Landershausen

 

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung, in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Art. 2 u. 3 des Gesetzes vom 11.12.2020 (GVBl. S. 915) sowie der §§ 2 und 6 des Gesetzes betreffend die durch ein Auseinandersetzungsverfahren begründeten gemeinschaftlichen Angelegenheiten vom 02.04.1887 (Gesetzessammlung für die Königlich-Preußischen Staaten, PrGS S. 105, Nr. 12), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Schenklengsfeld in ihrer Sitzung am 20. Mai 2021 folgende Satzung über die Aufhebung eines im Rezess der damaligen Gemeinde Landershausen ausgewiesenen Wirtschaftsweges beschlossen:

 

§ 1

 

Folgende im Rezess der damaligen Gemeinde Landershausen ausgewiesenen Parzellen verlieren ihre Eigenschaft als Weg: Gemarkung Landershausen, Flur 4, Flurstücke 47 und 48 mit einer Größe von 95 m² und 187 m² laut beigefügter Anlage – siehe Liegenschaftsauszug (ausgewiesen in der Rezesskarte in der „Zusammenlegungssache von Landershausen, Regierungsbezirk Cassel, Kreis Hersfeld, Aktenzeichen Litter: L Nr.: 113 vom 31.10.1911). Für die Beibehaltung der Wege besteht kein öffentliches Interesse mehr.

 

 

§ 2

 

Die Satzung tritt gemäß § 7 der Hauptsatzung der Gemeinde Schenklengsfeld vom 18.10.2007 am Tage nach der Veröffentlichung in der Wochenzeitung „Die Ortsschelle“ in Kraft.

 

Gemarkung Landershausen, Flur 4, Flurstücke 47 und 48

 

 

 

Ausfertigungsvermerk:

„Es wird bestätigt, dass der Inhalt dieser Satzung mit dem hierzu ergangenen Beschluss der Gemeindevertretung übereinstimmt und dass die für die Rechtswirksamkeit maßgebenden Verfahrensvorschriften eingehalten wurden.

 

Gemeinde Schenklengsfeld, den 25. Mai 2021

 

- Siegel -

 

gez.

Möller, Bürgermeister

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Schenklengsfeld
Fr, 28. Mai 2021

Weitere Meldungen

Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten Wehrshausen
Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten Wehrshausen (3.Bauabschnitt)   Der Gemeindevorstand der ...
Ehrung verdienter Kommunalpolitiker
Ehrung verdienter Kommunalpolitiker   Die Gemeindevertretung hat in Ihrer Sitzung vom ...