Besucherzähler

Besucher: 
106079 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Hinweis:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Mitarbeitern/innen unter den bekannten Rufnummern

und tragen beim Betreten des Rathauses einen Mund- und Nasenschutz.

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22

 

Sprechzeiten 
Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen


Geoportal Nordhessen


Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Eröffnung der Tagespflege Schenklengsfeld

Eröffnung der Tagespflege Schenklengsfeld

 

Eröffnung der Tagespflege Schenklengsfeld

Am Freitag, den 11. Juni 2021 fand der feierliche Projektabschluss für die Tagespflege in Oberlengsfeld statt - die Einrichtung konnte am Montag, den 14. Juni ihre Türen öffnen und mit dem Betrieb beginnen.

 

Anmeldungen werden gerne entgegen genommen unter:

 

Frau Mona Maierhof

AWO Tagespflege Schenklengsfeld

Landecker Straße 87

36277 Schenklengsfeld

E-Mail:

Telefon: 0171/5354407

Gerne steht Ihnen Frau Maierhof auch für eine Beratung zur Verfügung.

 

Die Verantwortlichen der Gemeinde Schenklengsfeld freuen sich sehr, dass das dieses Projekt gemeinsam mit der AWO zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger von Schenklengsfeld realisiert werden konnte. Unser besonderer Dank gilt Kurt Wagner, welcher über Jahre in seiner Freizeit unser Projekt unterstützt hat, unserer Bauabteilung und den an der Durchführung beteiligten Unternehmen.

 

 

Das Grundstück samt dem Gebäude wurde am 05.11.2015 auf Initiative des Beirates „Miteinander“ durch die Gemeinde erworben. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, inklusive eines Betreiberwechsels, konnte die Idee einer Tagespflege unter großen Anstrengungen aller Beteiligten realisiert und zum Erfolg gebracht werden. Der Kaufpreis des Grundstückes lag inklusive Nebenkosten bei 63.550,25 € und das Gebäude bei 100.949,90 € inklusive Nebenkosten. Für den Gebäudeumbau sind zum Stand vom 11.06.2021 Ausgaben in Höhe von 1.060.420,26 € getätigt worden. Hier erhielt die Gemeinde finanzielle Zuwendungen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration in Höhe von 355.000,- € und nahm ein zinsloses Darlehen aus dem Hessischen Investitionsfonds in Höhe von 532.300,- € auf.

 

Die Gemeinde wünscht dem Betreiber, der AWO Nordhessen, einen guten Start in Schenklengsfeld und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit innerhalb der Bauphase und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Schenklengsfeld
Fr, 02. Juli 2021

Weitere Meldungen

Mitfahrbänke nehmen Fahrt auf
Schenklengsfeld. Das Konzept der „Mitfahrbänke“ wird immer beliebter in Deutschland. Es ...
Nachruf Helga Bolzt
Nachruf   am 11. Juli 2021 verstarb im Alter von 83 ...