Besucherzähler

Besucher: 
92409 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

 

Donnerstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Bürgerbüro:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Förderverein Generationenhof e.V.

Schenklengsfeld, den 06.12.2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

heute komme ich als Vorsitzender des Fördervereins Generationenhof mit einem Herzenswunsch und einer großen Bitte auf Sie zu.

 

Wie Sie wahrscheinlich wissen, will unser Verein die Räumlichkeiten am Generationenhof von der Gemeinde pachten, um die Räumlichkeiten durch möglichst viele Interessierte konsequent nutzen zu können. Es sind richtige Kurse, aber auch einfach gemeinsame Treffen geplant, warum nicht auch Konzerte oder Lesungen. Aber natürlich sollen die Räume den Vereinen unserer Gemeinde offenstehen, aber auch für private Feierlichkeiten genutzt werden.

 

Aber: Bevor wir nicht eine alternative Lagerungsmöglichkeit für die Materialien der KiBuMä Oberlengsfeld gefunden haben, erhalten wir von der Gemeinde Schenklengsfeld keinen Pachtvertrag vorgelegt. Wir haben zwar inzwischen eine Absprache mit den KiBuMä getroffen, wollen aber versuchen, eine andere Lösung zu finden.

 

Daher mein/unser Wunsch: Haben Sie Unterstell-/Lagermöglichkeiten für die Kirmesmaterialien? Oder kennen Sie jemanden, der Platz hätte, aber von dieser Nachfrage nichts weiß?

 

Dann melden Sie sich bitte bei mir bzw. einem Mitglied unseres Vereins, damit wir für unser "Problem" eine alternative Lösungsvariante finden.

 

Vielen Dank für Ihre Zeit.

 

Ich wünsche allen eine ruhige und besinnliche Adventszeit

 

Ihr Dr. med. Frank Klein

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Förderverein Generationenhof e.V.