Einweisung / Handhabung Defibrillator

Schenklengsfeld, den 15.01.2020

Einweisung / Handhabung Defibrillator

am Di. 21. Januar 2020, 19 Uhr im Dorfheim Oberlengsfeld

für alle Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde Schenklengsfeld durch Nadine Fischer-Ries vom DRK Schenklengsfeld. Dauer etwa 1 Stunde.

 

Seit November 2019 hängt am Feuerwehrgerätehaus Oberlengsfeld (neben der Feuerwehrsirene) ein AED (automatisierter externer Defibrillator, auch kurz „Defi“ genannt) und ist für Jedermann zu jeder Zeit zugänglich.

Der plötzliche Herztod zählt in der westlichen Welt zu einer der häufigsten Todesursachen, in den meisten Fällen ausgelöst durch ein Kammerflimmern. Das Herz zuckt nur noch und pumpt kein Blut mehr, der Kreislauf bricht zusammen. Nur ein Elektroschock mit einem Defibrillator kann das Herz wieder in den richtigen Rhythmus bringen.

 

Ein AED ist weitestgehend selbsterklärend. Dennoch sollte man das ein oder andere beachten. Um über die Einsatzmöglichkeiten zu informieren, die Einsatzweise zu demonstrieren und evtl. bestehende Vorbehalte bezüglich des Einsatzes eines AED´s abzubauen wird o.g. Einweisung und Handhabung angeboten. 60 Minuten Freizeit opfern, um im Ernstfall schneller „Leben retten zu können“ !

 

Die Anschaffung eines AED für den Ortsteil Oberlengsfeld wurde zu 80 % über das LEADER Programm (Regionalforum HEF-ROF) finanziert, aber die restlichen rund 500 € hat der Ski-Club Oberlengsfeld e.V. für die Gemeinde Schenklengsfeld übernommen !