Besucherzähler

Besucher: 
 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Das Rathaus bleibt ab dem

16.03.2020 auf Grund des

Coronavirus für den 

Publikumsverkehr

geschlossen.

Die Mitarbeiter/innen

stehen Ihnen unter den

bekannten Rufnummern

gerne telefonisch 

zur Verfügung.

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22

 

Sprechzeiten 
Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus: Schließung der Kinderbetreuungseinrichtungen

Schenklengsfeld

Schließung der Kinderbetreuungseinrichtungen

 

Sehr geehrte Eltern,

 

auch die hessische Landesregierung hat sich am gestrigen Tag in einer Sondersitzung dazu entschlossen, Schulen und Kindergärten ab Montag, den 16. März 2020 zu schließen.

 

Wir bitten Sie aus diesem Grund die Betreuung Ihrer Kinder anderweitig zu organisieren.

 

Die geplante Schließung erstreckt sich zunächst voraussichtlich bis zu den Osterferien. Der normale Betrieb wird demnach nicht vor dem 20. April 2020 wieder aufgenommen werden. Wir werden Sie selbstverständlich informieren, sofern wir die Einrichtungen wieder wie gewohnt öffnen dürfen.

 

Für festgelegte Berufsgruppen besteht zunächst die Möglichkeit Ihre Kinder in der Einrichtung weiter betreuen zu lassen. Diese Berufsgruppen finden Sie  auf der Homepage des Hessisches Ministeriums für Soziales und Integration.

Gerne geben Ihnen auch unsere Mitarbeiter/innen in den Kinderbetreuungseinrichtungen telefonisch Auskunft.

 

Sofern ein Erziehungsberechtigter bzw. Alleinerziehende von den dort Berufsgruppen betroffen sind, können Sie Ihr Kind in der Einrichtung Ihres Kindes betreuen lassen. Hierfür werden Sie, sobald Sie Ihr Kind bringen, um eine entsprechende Bestätigung gebeten. Einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier.

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine gesunde Zeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Möller, Bürgermeister

 

Foto: Foto von Fusion Medical Animation auf unsplash.com