Besucherzähler

Besucher: 
89683 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung

 

Vormittags:

Montag bis Freitag:

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Nachmittags:

Dienstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

 

Donnerstag:

14:00 bis 16:00 Uhr

Bürgerbüro:

14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sprechzeiten Bürgermeister:

Nach Vereinbarung

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Freiwilligentag in Wüstfeld

Schenklengsfeld, den 09.09.2019

Freiwilligentag 2019

 

Die Feuerwehr, der Gymnastik- und Sportverein, die Kirmesburschen und der Ortsbeirat Wüstfeld möchten zusammen drei Projekte am Freiwilligentag 2019 verwirklichen.

 

Projekt 1: allerlei Pflegearbeiten am Sportplatz
(rund um die Tore, Holzarbeiten, Gestaltung bei der Außentreppe)

Durchführende: GSV und FFW Wüstfeld

Termin: Samstag, 14. September ab 9 Uhr

 

Projekt 2: allerlei Pflegearbeiten im DGH/Bushäuschen

(Fußbodenreinigung und-pflege, Aufräumen Abstellraum, neue Farbe für das Bushäuschen)

Durchführende: Ortsbeirat Wüstfeld

Termin: Samstag, 14. September ab 9 Uhr
(mit Streicharbeiten bis Samstag, 21.09.)

 

Projekt 3: Neuanlage eines Abstellraumes im ehem.
Gefrierraum

Durchführende: Kirmesburschen Wüstfeld

Termin: Samstag, 21. September ab 9 Uhr

 

Es wäre toll, wenn sich möglichst viele Wüstfelder beteiligen. Durch die Vielzahl an Projekten kann man sich ganz nach Talent und Laune einbringen.

Für Essen und Trinken der Helfer ist natürlich gesorgt!

 

Auf rege Beteiligung freuen sich der Ortsbeirat, die Kirmesburschen, die Feuerwehr und der GSV