Besucherzähler

Besucher: 
 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Das Rathaus bleibt ab dem

16.03.2020 auf Grund des

Coronavirus für den 

Publikumsverkehr

geschlossen.

Die Mitarbeiter/innen

stehen Ihnen unter den

bekannten Rufnummern

gerne telefonisch 

zur Verfügung.

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22

 

Sprechzeiten 
Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Illegale Abfallablagerung von Grün- und Heckenschnitt

Schenklengsfeld, den 03.04.2020

Unbekannte haben auf dem ehemaligen Streckenabschnitt der Kreisbahn unterhalb der Ziegelei Grün- und Heckenabschnitt in einer Menge von ca. 5 PKW-Anhängern illegal abgelagert.

 

Leider treten immer wieder illegale Abfallablagerungen auf, dessen Entsorgungskosten die Gemeinde sowohl personell als auch finanziell belasten.

 

Das Ordnungsamt bittet daher um Ihre Mithilfe!

Vielleicht ist Ihnen um den 30. März 2020 etwas aufgefallen.

 

Sachdienliche Hinweise nimmt das Ordnungsamt der Gemeinde Schenklengsfeld unter 0 66 29/92 02-20 oder jens.trabert@schenklengsfeld entgegen.

 

Das Ordnungsamt appelliert, die eigene Biotonne zu nutzen, den Grünschnitt auf dem eigenen Grundstück zu lagern oder im Entsorgungszentrum „Am Mittelrück“ in Ludwigsau-Friedlos anzuliefern, solange die Annahme von Grün- und Heckenschnitt am gemeindlichen Bauhof geschlossen ist.

 

Foto: Illegale Abfallablagerung von Grün- und Heckenschnitt