Beirat "Miteinander"

Vorschaubild

Rathausstr. 2
36277 Schenklengsfeld

Der Beirat Miteinander setzt sich aus zehn Mitgliedern zusammen:

v.l.n.r.: Karl Honikel, Silke Steer, Dr. Frank Klein, Heinrich Lyding, Edith Vollmer, Marlen von Sierakowsky, Kurt Wagner, Bürgermeister Stefan Gensler, Hans Hantke und Inge Klee

 

Die dreijährige Amtsperiode endet am 30. Juni 2018. Durch die Erweiterung erhofft sich der Beirat, künftig noch mehr Projekte in die Wege leiten zu können.

Das Aufgabengebiet der ehrenamtlichen Beiratsmitglieder umfasst im wesentlichen die allgemeine und kostenlose Information, Beratung und Hilfestellung. Weiterhin wollen sie Kontakte zu anderen Anlaufstellen vermitteln und auch Hinweise zu speziellen Veranstaltungen geben. Außerdem sollen Wünsche und Anregungen von Senioren sowie Behinderten an die Gemeinde weitergegeben und eine mögliche Umsetzbarkeit besprochen werden.

Leuchtturmprojekt ist die Tagespflege Miteinander, die in Schenklengsfeld etabliert werden soll. Ein passendes Objekt ist bereits gefunden worden. Jetzt wird nur noch ein Betreiber für die Tagespflege gesucht, der auch mit in die Umbauarbeiten einbezogen werden soll. Interessenten melden sich telefonisch bei der Gemeinde Schenklengsfeld unter 06629/92020.


Aktuelle Meldungen

Arbeitseinsatz am Generationenhof

(22.03.2018)

Mittwoch, 28.03.2018, 09.00 Uhr

Mittwoch, 11.04.2018, 09.00 Uhr

Mittwoch, 26.04.2018, 09.00 Uhr

 

Liebe Mitbürger,

wir brauchen wieder Ihre Unterstützung für die oben genannten Arbeitseinsätze.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Heinrich Lyding unter Tel. 06629-6900 zur Verfügung!

 

Schon jetzt sagen wir vielen Dank für Ihre Hilfe.

Beirat Miteinander „Schenklengsfeld“

Foto zu Meldung: Arbeitseinsatz am Generationenhof