Besucherzähler

Besucher: 
 Personen
 
Kontakt
 

Der Gemeindevorstand der

Gemeinde Schenklengsfeld
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

 

Tel.: 06629 / 92 02 - 0

Fax: 06629 / 92 02 - 17

Durchwahlnummern

 

Öffnungszeiten:

Das Rathaus bleibt ab dem

16.03.2020 auf Grund des

Coronavirus für den 

Publikumsverkehr

geschlossen.

Die Mitarbeiter/innen

stehen Ihnen unter den

bekannten Rufnummern

gerne telefonisch 

zur Verfügung.

 

Standesamt:

Nach Terminvereinbarung
unter 06629/9202-22

 

Sprechzeiten 
Bürgermeister:

Nach Terminvereinbarung

unter 06629/9202-11

 

Bauhof

Die Öffnungszeiten finden Sie hier


Rufbereitschaft 

Wasserversorgung:

0171/33 69 304


Nördliche Kuppenrhön


   

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

Landkreis

Hersfeld-Rotenburg

 

 


 

MORO - Aktionsprogramm aktiver Daseinsvorsorge


Komm in die Mitte


hessenWARN


Familienkarte Hessen



Einheitlicher Ansprechpartner Hessen

 

Einheitlicher

Ansprechpartner

Hessen

 

 


Tierschutzverein Bad Hersfeld

 

 

Tierschutzverein

Bad Hersfeld

 


 

 

 

 

06629 / 92 02 - 0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bauhof

In der Aue 4,

36277 Schenklengsfeld

Tel: 06629/ 91 53 40
 

Leiter:                                   Stellvertreter:

Herr Langhans                      Herr Volkenand

06629/91 53 40                     06629/92 02 -18

 


Öffnungszeiten

 

Der Gemeindebauhof bleibt ab Mittwoch, den 18.03.2020, für die Annahme von Grünschnitt etc. geschlossen.

 

Der Verkauf von Kompost, die Annahme von Grünabfällen und Bauschutt in kleinen Mengen wird

  • von November bis März
    mittwochs von 14.30 bis 16.00 Uhr

  • von April bis Oktober
    mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr und
    samstags im 14-tägigen Rhythmus (gerade Wochen) von 10.00 bis 12.00 Uhr durchgeführt.

 

Wir bitten um Einhaltung der oben genannten Öffnungszeiten.

 

 


Entgeltverzeichnis Annahme


Rasenschnitt und Laub

 bis 100 Liter und je weitere 100 Liter 3 €

  • 1 Kubikmeter 30 €
  • (max. Annahmemenge ohne Rücksprache: 1 Kubikmeter)

 

Äste und Zweige

 

 (Abgabe möglichst gebündelt)

  • bis 100 Liter und je weitere 100 Liter 1 €
  • 1 Kubikmeter 7 € jeder weitere Kubikmeter 7 €
  • (max. Annahmemenge ohne Rücksprache: 2 Kubikmeter)

 
Bauschutt und Bauabfälle (unbelastet)

  • 0,01 cbm 10 Liter:  0,60 €
  • 0,09 cbm 90 Liter : 5,00 €
  • 0,1-0,25 cbm 100-250 Liter:  15,00 €
  • 0,26-0,5 cbm 260-500 Liter:  30,00

 

Gemeint sind:

Nicht gemeint sind:

Bauschuttgemische bestehend aus Mauerwerk, Ziegensteinen, Beton, Dachziegeln, Gasbeton, HWL-Platten, Lehm, Steinen, Erde, Fliesen, Putzabfällen

Plastik, PVC, Metall, Schrott, Baumischabfälle, Holzabfälle, belastete Erde, Teerpappe, Bitumenpappe und Bitumenstraßenbelag, Rigips, Rigips mit Styroporanhaftung, WCs, Waschbecken

 

Hinweis:

Keine Annahme von Altöl, Autobatterien und Elektrogeräten. Hierfür wenden Sie sich bitte an den Hersteller bzw. bei Elektrogeräten an die Firma Fehr, Am Ententeich 11, 36251 Bad Hersfeld, Telefon: 06621/9690.

 

Radioaktive Stoffe (auch bei Verdacht)

dürfen von unseren Annahmestellen und Schadstoffmobilen nicht angenommen werden. Dazu zählen z.B. auch Gefäße, Gegenstände oder Päckchen, die mit dem Strahlenzeichen

radioaktiv oder radioaktiv

oder der Aufschrift „radioaktiv“ oder „radioactive“ gekennzeichnet sind. Wenn Sie radioaktive Stoffe entsorgen wollen, wenden Sie sich bitte an das

 

Regierungspräsidium Kassel, Abteilung III – Umwelt- und Arbeitsschutz

Dezernat 33.1

Am Alten Stadtschloss 1

34117 Kassel

Tel.: 0561-106-3849

 

außerhalb der üblichen Dienstzeiten auch an die Feuerwehr oder die Polizei.

 


 

Entgeltverzeichnis Abgabe


Kompostverkauf

  • 90 l (Mörtelfass): 1,00 €
  • 1 m³: 10,00 €